Im Reiter Erweitert können folgende Einstellungen konfiguriert werden:

Technische Integration

scss

Das JW Template integriert alle verfügbaren scss Datei von Frameworks sowie die des Templates in einer SCSS Datei.

Folgende Dateien sind speziell für das Design des Templates zuständig:

  • /templates/joomwick/css/scss/joomwick/_jwscsscss.scss
  • /templates/joomwick/css/scss/joomwick/_theme.scss 
Eigene CSS / SCSS Eigenschaften sollten in folgender Datei eingepflegt werden:
/templates/joomwick/css/scss/joomwick/_theme.scss

Das finale Stylesheet wird im Template über folgende Url eingebunden:

  • /templates/joomwick/css/scss.php?p=style.scss 

Ein Aufruf dieser Datei gibt Informationen über eventuelle Fehler bei Änderungen oder über Zeit/Datum der letzten Aktualisierung.

Der SCSS Compiler überwacht die Dateien und aktualisiert diese sofern neue Eigenschaften hingekommen sind oder Änderungen vorgenommen werden. Unter Umständen muss die finale Stylesheet Datei einmal direkt neu aufgerufen werden um die Dateien zu aktualisieren. Des Weiteren sollte der Browser Cache nach dem Bearbeiten der scss Dateien geleert werden.


Ja nach Performance des Webservers kann es einige Sekunden dauern bis alle Dateien aktualisiert wurden.

 

scss formatters

Der scss compiler bietet verschiedene Optionen zur Formatierung der finalen Stylesheet Datei. Für Produktivumgebungen ist "chrunched" die beste Lösung, denn hier werden die Code-Kommentare ausgeblendet und die Serverladezeiten minimiert.

In der Entwicklungsumgebung ist die Option "expanded" die beste Lösung, zusätzlich ist die Eigenschaft "source line debugging" zu empfehlen um über webdeveloper-tools wie Firebug z.B. die entsprechende Zeile leichter zu finden.

Chrunched Option:

Expanded Option mit source line debugging:

Eine Änderungen an dem scss formatters wird nicht direkt übernommen, da hier keine wesentlichen Änderungen an den scss Dateien vorgenommen werden. Die Änderungen wird erst bei der nächsten Änderung der scss Dateien übernommen.

 

CSS nutzen

Sofern kein scss compiler gewünscht oder vom Webserver unterstützt, kann auch auf eine klassische CSS Datei ausgewichen werden. Diese Datei befindet sich in /templates/joomwick/css/style.css und wurde manuell aus den scss Datei erstellt. Bei dieser Option werden alle Framework Stylesheet-Dateien separiert als eigene CSS Dateien im Template integriert.

 

Baseline hilfe

Über diese Einstellung kann das Plugin Baseline-Helper zugeschaltet werden. In der Fontend-Ansicht erscheint eine Aktivierungsbox zu visuellen Hilfe der Typographie.

 

Einige Browser interpretieren die Zeilenhöhe etwas eigen und variieren im Nachkommabereich, so kann es durchaus zu visuellen Fehlern bei der Überprüfung der Baseline kommen. In unseren Tests hat nur der Edge Browser eine exakte Baseline wiedergegeben wie in den Styleshits konfiguriert.

Matomo (ehem. Piwik) Analytics

Hier kann eine Integration zu Matomo Analytics erfolgen. Dazu muss die Url und die entsprechende Site-ID eingetragen werden.

Bitte unbedingt die aktuellen Anforderungen zu Profiling-Cookies und der DSGVO Beachten! Ggf. ist diese Lösung aktuell nicht die Beste im Bezug auf der aktuellen Datenschutzgrundlage! Schauen Sie sich ggf. die eprivacy Erweiterung im JED an.

10 Jahre Joomla-Kompetenz