Empfehlung für ein Fluid Width Layout:

In der Regel stellt man das Grundlayout sowie die einzelnen Bereiche (Areas) auf ein Fluid-Width Layout um, und zentriert die Inhalte in Joomla über die finalen Module. Hierzu in dem jeweiligen Modul in den Modul-Class-Suffix einfach ein .container eintragen. Speziell im JW Template sollten auch bei einem Fluid-Width Layout die Areas 1,2 und 3 auf Container belassen werden sofern man dies nicht auch über die gesamte Breite dargestellt haben möchte.

 

In dem Reiter Layout können die Grund-Einstellungen für das Layout vorgenommen werden:

Layout Basis

  • Container
  • Container-fluid
  • Edge-2-Edge Layout (ohne Rand-Abstände bei "fluid" Inhalten)

Für ein zentriertes Layout bitte Container anwählen und für ein "Full-Width" bzw. flexibles Layout Container-Fluid.

Sollen im Container-Fluid keine Seiten-Abstände erscheinen (Bootstrap-Elemente haben generell Abstände), dann Edge-2-Edge Layout auswählen.

Bitte auch die Einstellungen für die folgenden Areas 1-26 beachten, hier sind ebenso separate Einstellungen für die einzelnen Bereiche konfigurierbar.

 

10 Jahre Joomla-Kompetenz